Dr. Grimm Wiegand’s Flächendesinfektion 5 Liter

39,00

Grundpreis:

Produktinformationen

Beschreibung

Wirksam gegen behüllte Viren.

Mit einer großen Auswahl an Hände- und Flächendesinfektionsprodukten wirkt DR. GRIMM WIEGAND’S gegen behüllte Viren, wozu das Corona-Virus zählt.

DR. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion ist eine alkoholische, flüssige Zubereitung zur Schnelldesinfektion von Oberflächen. Wirksam gegen Bakterien, Hefen und Viren (begrenzt viruzid PLUS inkl. Noro,- Rota- und Adenoviren). Die Produktformel der DR. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion ist für die Anwendung auf Oberflächen und Böden optimiert. Im Vergleich zum Händedesinfektionsmittel fehlen rückfettende Substanzen. Daher wird dringend empfohlen Handschuhe bei der Desinfektionsarbeit zu tragen.

Ideale Anwendungsbereiche:

Hygienische Reinigung von Oberflächen, egal ob Edelstahl, Holz, Kunststoff oder andere Materialien. Mit dem 12-Liter-Kanister lassen sich auch größere Flächen problemlos desinfizieren

Sicherheitsdatenblatt gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006:

Hier herunterladen

Inhalt:

5 Liter Kanister

Highlights:
  • Zur hygienischen Händedesinfektion (EN1500)
  • Zur Begrenzung von viruzid PLUS (EN 14476 inkl. Noro-, Rota- und Adenoviren)
  • Einwirkzeit: 30 Sek.
  • Dermatologisch getestet
  • auch als Flächendesinfektion verfügbar

Eigenschaften:

DR. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion wurde zur Desinfektion von Oberflächen ohne Wasserzusatz entwickelt. Es ist ein aldehyd- und rückstandsfreies Desinfektionsmittel und führt zu keiner
Belagsbildung oder Verfärbung der Oberflächen. Aufgrund der Rückstandsfreiheit kann DR. GRIMM
WIEGAND’S Flächendesinfektion besonders gut im Lebensmittelbereich und im Umkreis von Allergikern und hautempfindlichen Personen eingesetzt werden. Dr. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion
ist wirksam gegen Bakterien und Hefen EN 13697 sowie gegen behüllte Viren (Influenzaviren wie H1N1
(Vogelgrippevirus), H5N1 (Schweinegrippevirus), BVDV, HCV, HBV, HIV und COVID 19) und gegen Rotaund Noroviren und Adenoviren gemäß EN 14476

Anwendung:

Für die Flächendesinfektion eine ausreichende Menge Dr. Grimm Wiegand´s Flächendesinfektionsmittel auf ein geeignetes Einmaltuch geben und die Oberfläche damit abwischen. Dr. Grimm Wiegand´s Flächendesinfektion kann als Wischdesinfektion oder Sprühapplikation verwendet werden. Die Oberfläche muss während der erforderlichen Einwirkzeit vollständig mit dem Desinfektionsmittel benetzt
sein.

Wirkspektrum Einwirkzeit
bakterizid, levurozid (EN1500):1 Min
Tuberkulozid (M. terrae gem. EN14348)30 Sek.
begrenzt viruzid (gem. EN14476 inkl. HIV, HBV,
HBC)
30 Sek.
Poliovirus1 Min.
Adenovirus30 Sek.
Norovirus (MNV gem. EN14476)1 Min
Rotavirus30 Sek

Zusammensetzung:

DR. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion ist eine wässrig-alkoholische Lösung. Wirkstoff: 73,0 g/100g Ethanol. (80% v/v)

Gesetzliche Vorschrifften:

DR. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion unterliegt der EU-Biozid-Verordnung. BAUA Nr. 90876. 100 g enthalten 73,0 g Ethanol. (80% v/v). Dr. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion ist entsprechend EU-Gefahrenstoffrecht eingestuft und gekennzeichnet. Das Sicherheitsdatenblatt ist zu beachten. Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Lagerung und Haltbarkeit:

DR. GRIMM WIEGAND’S Flächendesinfektion ist in geschlossenen Gebinden bei Raumtemperatur 36
Monate (ab Herstellerdatum) haltbar. Das jeweilige Haltbarkeitsdatum ist auf der Verpackung angegeben. Behälter in einem gut gelüfteten Raum kühl lagern.

Entsorgung:

Die Kartonagen und Kunststoffverpackungen können dem Recycling zugeführt werden. Packung nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen. Inhalt/Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen.